„Kräuter-Öl“

Ein geschmackvolles Kräuter-Öl kann man sich ganz schnell vorbereiten und vor allem für viele Gerichte verwenden. Sei es zum anbraten für Fleisch , Fisch, Gemüse oder für Salatdressings. Ein richtig gutes Öl findet in der Küche immer Verwendung. Ich habe heute für mein Kräuter-Öl etwas frischen Oregano, Bohnenkraut, Rosmarin, Zitronen-Thymian, Knoblauch, etwas Chilisalz, rosa Pfefferbeeren…

Locken von der Petersilienwurzel

Eine richtig pfiffige Art wie du deinen Teller verschönern kannst sind die Locken von der Petersilienwurzel. Noch dazu sind sie sehr einfach zu herstellen und schmecken sehr lecker. Dafür schälst du dir eine Petersilienwurzel gründlich ab und schneidest sie sehr fein auf der Aufschnittmaschine oder schneidest sie in Scheiben mit deinem Sparschäler. Danach in Kokosöl…

„Wakame“- Superfood für Sportler, Veganer und Genießer

Was ist eigentlich Wakame?  Das ist eine Braunalge, die  seit Jahrhunderten an den Küsten Koreas, Japans und China vorkommt und dort von Februar bis Ende Juni geerntet wird.   Bei uns gilt Wakame als noch sehr exotisch und gibt’s meistens nur in Sushi oder Sterne-Restaurants. In Japan ist das anders, dort  haben die Algen etwa…

Tomatensauce von frischen Gartentomaten

Jetzt im Moment ist die beste Zeit um Tomatensauce zu kochen. Auch zum einfrieren für den Winter, kann man sich schon mal einiges vorkochen damit man sich an den kalten Tagen auch mal schöne Pasta machen kann. Für Tomatensauce für 4 Personen brauchst du:  6 große Tomaten 2 Schalotten gewürfelt 1 Zehe Knoblauch Frische Kräuter…

Kartoffelteig für Gnocchi, Gnocchetti, Schupfnudeln & Co

Der perfekte Kartoffelteig für deine Gnocchis, Gnocchettis oder Schupfnudeln. Ich muss dazu sagen das ich normalerweise die Zutaten immer rein nach Gefühl zugebe und der Teig im Normalfall super wird. Heute habe ich mal jede einzeln Zutat abgewogen um das perfekte Rezept dafür zusammen zu schreiben. Für den Kartoffelteig brauchst du:  600 Gramm mehlig kochende…

Gebackenes Bohnenbündel

Gebackene Bohnen sind immer ein Leckerschmecker und schauen auf dem Teller auch sehr gut aus. Dafür nehmt ihr am Besten Grüne Bohnen und putzt diese zu. In der Zwischenzeit bringt ihr Wasser zum kochen und blanchiert die Bohnen. Das heißt, ihr kocht sie kurz, falls sie sehr dick sind, gut 3 Minuten und gebt sie…

Sesam-Segel

Sesam-Segel, oder Blätter, sind eine sehr leckere Art um ein Dessert aufzupimpen.  Man kann sie aber auch für eine Vorspeise oder Hauptgericht verwenden, wenn man sie mit etwas weniger Zucker zubereitet. Für ca 15 Stück Seam-Segel braucht ihr: 70 Gramm weiche Butter 80 Gramm Sesam 100 Gramm Zucker 15 Gramm Mehl Saft von 1 Limette…

Parmesan-Hippen

Heute möchte ich Euch gerne mal einen kleinen Trick aus meiner Zauberkiste vorstellen, mit dem man ein Gericht richtig schön aufpeppen kann. Und vor allem ist es schnell gemacht und schmeckt richtig lecker. Für die Einkaufsliste: 80 Gramm weiche Butter 50 Gramm fein geriebener Parmesan 50 Gramm Mehl 70 Gramm Eiweiß Prise Cayennpfeffer Prise Muskat…