Dampfnudel mit Vanillesauce

Immer wieder gerne gegessen und geliebt ist die Bayrische Dampfnudel mit “Hausgemachte Vanillesauce” Rezept für 6 Dampfnudeln: 200 ml Milch 120 Gramm Zucker 20 Gramm frische Hefe 2 Eier 50 Gramm weiche Butter 300 Gramm gesiebtes Mehl Mehl zum Bearbeiten Puderzucker Für den Teig zuerst 100 ml Milch mit 20 g Zucker erwärmen, die Hefe dazugeben…

„Wirsing-Leiberl“

Heute gibt es mal wieder einen „Klassiker“ aus der Bayrischen Küche. Wirsing-Leiberl( zu Deutsch: Hemd oder auch T-Shirt), mancher nennt es auch Roulade, mit Rinderhackfleisch gefüllt. Ein sehr herbstliches und schmackhaftes Gericht, jetzt wenn die Tage wieder empfindlich kürzer werden. Für 4 Personen brauchst du: 4 große Blätter vom Wirsing 500 Gramm Hackfleisch 2 Schalotten,…

Rosa gebratene Wachtelbrüstchen mit Schupfnudeln und Pfifferlingen

Rosa gebratene Wachtelbrüstchen mit hausgemachten Schupfnudeln…..Kartoffelteig für Gnocchi, Gnocchetti, Schupfnudeln & Co sind immer ein Festlicher Schmaus für einen schönen Abend zuhause mit Freunden und Familie. Die Wachtelbrüstchen   nur mit etwas Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen und frischen Kräutern auf der Hautseite goldbraun anbraten. Nach ca 2 Minuten wenden und  nochmals gut 2…

Geschmorte Rinderschulter mit Senf-Kräuter-Kruste

Für einen festlichen Sonntagsbraten geht eigentlich kein Weg an der „Geschmorten Rinderschulter“ vorbei. Einfach zum Zubereiten und immer ein Highlight für Familie und Freunde. Zur Vorbereitung mariniere ich die Schulter mit frischen Kräutern, etwas Knoblauch, Pfeffer oder Chili, Lorbeerblätter, ein paar Wacholderbeeren und etwas Salz ein und lasse sie über Nacht im Kühlschrank ziehen. Am…

Schweinerücken gefüllt mit Bärlauch-Breznknödel

Einer der „Klassiker“ der Bayrischen Küche ist die gefüllte Schweinelende. Zuerst schneide ich in die Lende eine Tasche, indem ich mit einem langen scharfen Messer mittig einschneide ohne die Aussenseiten zu verletzen. Das ist wichtig, damit die Füllung schön in der Lende bleibt beim braten. Füllung für eine halbe Lende: 3 Brezen, 3 Eier, 1/2…

Schweinenacken mit Bärlauch mariniert

Für den Schweinenacken hab ich eine Marinade aus Bärlauch hergestellt: ca 2 Bund Bärlauch, etwas Blattpetersillie, 2 Zehen Knoblauch, Pinienkerne, Parmesan, Meersalz, Pfeffer und Olivenöl Alle Zutaten zusammen mixen bis eine homogene Masse entsteht. Denn Schweinehals mit der Bärlauchmarinade schön einmassieren und 24 Stunden ziehen lassen. Dann habe ich das Fleisch auf 74 Grad Kerntemperatur…

Rinderschulter in der Folie gegart

Die „Flache Schulter“ habe ich über Nacht mit Kräutern, Knoblauch,Chilischoten, Meersalz und Olivenöl einmariniert und anschließend in Alufolie eingewickelt. .    Am Liebsten schiebe ich die Schulter bei ca 90 Grad in den Ofen, bis sie eine Kerntemperatur von 74 Grad erreicht hat. Wird immer supersaftig und sehr zart. Hier habe ich sie mit kleinen…

Fleischpflanzerl

Das Perfekte „Fleischpflanzerl“ Dazu brauchen wir für 2 Personen 400 Gramm    gemischtes Hackfleisch(frisch vom Metzger) 2 aufgeweichte Semmeln (am Besten in warmer Milch) 2 frische Eier 1EL  Öl Prise Paprikapulver 1 TL Salz Pfeffer aus der Mühle 100 Gramm Schalottenwürfel(in Butter angeschwitzt) 100Gramm Semmelbrösel Die Semmeln gut ausdrücken und mit allen  Zutaten(ausser die Brösel)…