„Cremiges Risotto mit Kurkuma und gebratenen Rinderfiletwürfeln“

Risotto, ein  klassisches Gericht aus Norditalien. Jeder kennt es-die meisten lieben es. Hervorragend zu Fisch-oder Fleischgerichten, aber auch als Vegetarisches Gericht, abgerundet mit einem schönen Glas Wein ist Risotto ein echter Knaller.  Die bekanntesten Reissorten, die sich am Besten verarbeiten lassen sind Arborio, Carnarolli oder Viallone und werden vorwiegend in der Poebene angebaut.

Für 4 Personen brauchst du:

  • 250 Gramm Risottoreis
  • 200 ml Weißwein
  • 450 ml Gemüsefond
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Msp Kurkuma / natürlich geht auch Safran
  • 2 Schalotten in feinen Würfeln
  • 1 geschälte Knoblauchzehe
  • 2 El Creme Fraiche
  • Abrieb einer halben Zitrone
  • 100 Gramm geriebenen Parmesan
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • nach Belieben frischen Rosmarin und Thymian
  • 500 Gramm Rinderfilet

Zu Anfang erhitzt du das Olivenöl mit dem Knoblauch in einem Topf bis der Knoblauch hellbraun geworden ist. Den jetzt herausnehmen da er sonst leicht bitter werden kann. Jetzt gibst du die Schalottewürfel dazu und last sie glasig werden. Den Risottreis dazugeben und kurz mit andünsten. Hier habe ich noch eine frische Kurkumawurzel mit dazugegeben um den Geschmack noch etwas zu verstärken…IMG_6095IMG_6115

Mit dem Weißwein ablöschen und Kurkuma (oder Safran) mit etwas Salz und Pfeffer aus der Mühle dazugebenIMG_6117

Nach und Nach gibst du unter ständigem Rühren Gemüsefond hinzu und lässt den Reis dabei leicht köcheln bis er noch etwas bissfest ist. das dauert gut 20 bis 25 Minuten.

Zum Schluß gibst du Creme Fraiche….

IMG_6121

geriebenen Parmesan und Abrieb der Zitrone dazu …IMG_6111

IMG_6118

und schmeckst den Risotto noch mal ab.

In der Zwischenzeit die Rinderfiletwürfel scharf abraten und würzenIMG_6122

Anrichten und servieren….am Besten mit einem schönen Fläschchen Wein und Kerzenlicht. Wünsche Guten Appetit

IMG_6146

 

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Carolyn Page sagt:

    That looks soooo good. I’ve never tried to make risotto, but, you make it sound much easier than expected… 🙂
    Bon appetit…

    Gefällt 1 Person

    1. Thank u very much😊😘 and its really very easy…😁😁😁

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s