„Paillard vom Rind auf Balsamico-Erdbeeren, mit Wachtelei im Chia-Mantel“

am

Wo bleibt denn eigentlich der Sommer? Das frage ich mich schon seit ein paar Wochen…. Deshalb möchte ich gerne mit einer sommerlichen Vorspeise die warme Zeit einläuten mit dem Paillard auf Balsamico-Erdbeeeren.  Als „Paillard“ bezeichnet man in der Gastronomie ein Stück Fleisch, teilweise auch Fisch, dass sehr dünn plattiert und nur ganz kurz gebraten wird. Vorzugsweise nimmt man dafür Filet oder Rücken von Rind, Kalb oder Lamm, dass in der Folie so dünn geklopft wird dass man fast die Zeitung hindurchlesen kann.

Für 4 Personen brauchst du:

  • 400 Gramm Filet/Rücken vom Rind
  • 400 Gramm Erdbeeren,
  • ca 80 ml dunklen Balsamico
  • etwas Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 TL Honig
  • frischen Thymian
  • 12 Wachteleier
  • 30 Gramm Chiasamen
  • etwas geschnittenen Chicoréesalat

Bevor du dich an das Fleisch machst, zuerst die Wachteleier 2,5 Minuten lang kochen und sofort in eiskalten Wasser abschrecken und vorsichtig schälen.IMG_3839

Das Rindfleisch schneidest du mit einem scharfen Messer in feine Scheiben und klopfst es anschließend in der Folie sehr dünn.IMG_3856

In der Zwischenzeit den Balsamico zusammen mit dem Honig, etwas Pfeffer aus der Mühle, Meersalz und frischem Thymian in einer Pfanne zum kochen bringen und reduzieren lassen bis er eine sämige Konsistenz erreicht. Dann nimmst du die Pfanne vom Ofen, gibst die Erdbeeren dazu und lässt das Ganze gut 2-3 Minuten ziehen.  IMG_3844

IMG_3847

IMG_3852

Die geschälten Wachteleier etwas mehlieren, danach in Ei und anschließend im Chiasamen wenden und in etwas Butter anbratenIMG_3858

IMG_3859

IMG_3861

Jetzt nur noch das „Paillard“ kurz von beiden Seiten anbraten oder grillen.IMG_3864 Danach etwas würzen und zusammen mit den restlichen Zutaten anrichten und servierenIMG_3872

Ich hoffe mit dieser Vorspeise kann ich etwas Appetit auf den Sommer verbreiten und wünsche Dir/Euch jetzt schon mal schöne und warme Tage

 

 

 

Advertisements

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Arabella sagt:

    Diese Köstlichkeit wird mindestens den Frühling locken.

    Gefällt 1 Person

    1. Wäre zu hoffen bei dem Sauwetter😊😊😊

      Gefällt 1 Person

  2. Dina sagt:

    Das sieht ja so lecker aus, da knurrt direkt mein Magen!
    Viele Grüße, Dina

    Gefällt 1 Person

    1. Das freut mich sehr😊 Danke Dina

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s