„Saftiges Biergulasch vom Simmentaler Rind“ mit gebratenen Pilzen und Paprika

Das Simmentaler Fleckvieh ist eine sogenannte „Zweinutzungsrasse“ bei der die Fleisch-und Milchleistung gleichermaßen eine Rolle spielt. Diese Rasse ist bereits seit dem Mittelalter  bekannt und beliebt wegen seines besonders saftigen und aromatischen Fleischgeschmackes. Ursprünglich stammt es aus dem Simmental im Berner Oberland, wird jedoch heute in der Bayrischen sowie Österreichischen Alpenregion gezüchtet und ist auch in sämtlichen Speisekarten der Spitzengastronomie wieder zu finden.

Für 4 Personen Gulasch brauchst du:

  • 600 Gramm Gulaschfleisch geschnitten, vom Simmentaler Rind
  • 2 weiße Zwiebeln in feine Würfel geschnitten
  • 2 Zehen Knoblauch, zerdrückt
  • 2 El Paprikapulver
  • Saft einer Zitrone
  • 1 TL Kümmelpulver
  • 2 EL Tomatenmark
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 0,4 Liter dunkles Bier
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 3 Blätter Lorbeer
  • 3 ganze frische Paprikaschoten gewürfelt
  • 200 Gramm Eggerlinge oder Kräuterseitlinge, in Scheiben geschnitten
  • img_2123

Zum Anfang brätst du dir das Rindfleisch scharf an, gibst dann Zwiebelwürfel, Knoblauch dazu und lässt das Ganze anbraten bis es eine schöne braune Farbe bekommt.

Dann gibst du deine Gewürze dazu und das Tomatenmark. Gut 3- 4 Minuten unter ständigem Rühren mit anrösten. Erst dann mit der Hälfte des Bieres aufgießen und reduzieren lassen. So bekommst du eine besonders schöne Farbe + Geschmack ins Gulasch. Danach gibt’s du das restlich Bier mit rein und die Gemüsebrühe. Bei nicht zu starker Hitze gut 1Stunde köcheln lassen. Die Bissfestigkeit des Fleisches überprüfen und gegebenenfalls noch etwas köcheln lassen. img_2169

Wenn das Fleisch gar ist, das Gulasch nochmals abschmecken und mit etwas angerührter Speisestärke eindicken bis es eine schöne Konsistenz und Glanz bekommt.

In einer Pfanne in der Zwischenzeit die Pilze goldgelb anbraten und dann die gewürfelten Paprikas dazugeben, mit anrösten und anrichten.img_2177

img_2178

Mein Serviervorschlag mit meiner „Bunten Kartoffel-Roulade“ :  “Bunte Kartoffel-Beilagen”

img_2185

img_2187

 

Advertisements

15 Kommentare Gib deinen ab

  1. mad4carsblog sagt:

    Ich nehme auch eine Portion bitte 😛 Das sieht aber auch lecker aus
    LG Diana

    Gefällt mir

    1. Danke sehr Diana😃 Wohin soll ich liefern?😀😃😉😉 LG Gerd

      Gefällt 1 Person

      1. mad4carsblog sagt:

        Bitte ins 3-Ländereck D-F-CH ich warte solange mit knurrendem Magen 😉 😛
        LG Diana

        Gefällt 1 Person

      2. Hehehe😀 schmier dir inzwischen schon mal ein Brötchen, könnte ne Weile dauern😂😂

        Gefällt 1 Person

      3. mad4carsblog sagt:

        Na gut, esse ich solange den restlichen Nudelauflauf von gestern 😦 😉

        Gefällt 1 Person

  2. ellen sagt:

    Lecker…schon ein Schmauss für meine Augen.
    LG
    Ellen

    Gefällt 1 Person

    1. ….und für den Gaumen erst…..😊😊😊

      Gefällt 1 Person

  3. Wie? Du lieferst all diese Köstlichkeiten? 🙂
    Ich bin sofort dabei! 😉
    Außerdem ist es mir ein Rätsel, wo ich in unserer Gegend Fleisch vom Simmentaler Rind herbekommen soll. Im nächsten Harzurlaub muss ich unbedingt den Biohof mit dem Harzer Höhenvieh besuchen. Das Fleisch eignet sich bestimmt auch gut für Dein tolles Rezept. Bis dahin nehme ich dann Deinen Lieferservice in Anspruch… :-)))
    Liebe Grüße
    Inge

    Gefällt 1 Person

    1. Anonymous sagt:

      Ok, ich komme liebe Inge😊😉😉 Biohof klingt doch schon mal
      Super!! Das geht auf jeden Fall auch. LG Gerd

      Gefällt mir

  4. Wow das sieht soooo lecker aus! Lg babsi

    Gefällt 1 Person

    1. Danke dir liebe Babsi😀😀😀Freu ich mich sehr darüber 😄😀 LG Gerd

      Gefällt 1 Person

  5. paleokosten sagt:

    Mh, lecker! Und tolle Fotos! Lg Karin & Claudia

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen lieben Dank euch beiden😀😀LG Gerd

      Gefällt mir

  6. Gott das sieht einfach fantastisch aus!

    Gefällt 1 Person

    1. Ich danke dir von ganzen Herzen😄😄

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s