Sesam-Segel

Sesam-Segel, oder Blätter, sind eine sehr leckere Art um ein Dessert aufzupimpen.  Man kann sie aber auch für eine Vorspeise oder Hauptgericht verwenden, wenn man sie mit etwas weniger Zucker zubereitet.IMG_9953

Für ca 15 Stück Seam-Segel braucht ihr:

  • 70 Gramm weiche Butter
  • 80 Gramm Sesam
  • 100 Gramm Zucker
  • 15 Gramm Mehl
  • Saft von 1 Limette

Alle Zutaten zu einem etwas zähflüssigen Teig verarbeiten und mit einem Löffel auf ein Backblech geben und bei vorgeheiztem Ofen gut 6-8 Minuten goldbraun backen.IMG_9954

IMG_0052

 

Advertisements

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. LC Sporty sagt:

    Oh, die sehen wirklich gut aus *-*

    Gefällt 1 Person

    1. Sind auch lecker und richtig Crispy 😀😀

      Gefällt 1 Person

  2. LC Sporty sagt:

    Dann kommt das mal auf die Liste mit Dingen, die ich noch ausprobieren muss 😉

    Gefällt mir

  3. Die hören sich sehr lecker an, die muss ich bald mal probieren. Kann man die nach dem Backen eventuell noch etwas biegen oder einrollen?

    Gefällt mir

    1. Hi😀 Auf jeden Fall, je nachdem für was du die brauchst. Entweder du hängst die über einen Kochlöffel oder Nudelholz, oder aber legst die über einen Glasboden und machst sozusagen eine Schale in die du was reinmachen kannst😉😉

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s