Thunfischsteak im Quinoa-Mantel auf Fenchel-Feigensalat

Laue Abende auf der Dachterrasse oder im Garten sind doch was herrliches, so wie heute. Und dazu eine schöne Flasche Wein und was leckeres zum essen… z.B ein leichtes Thunfischsteak auf Fenchel-Feigensalat.

IMG_9618

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Fenchel groß
  • 2 Feigen
  • Saft einer Limette
  • etwas Puderzucker
  • Meersalz
  • 1/2 Chilischote

Den Fenchel habe ich zuerst sehr fein gehobelt, leicht mit Meersalz, Chili, Puderzucker und Limettensaft  gewürzt und gut 15 Minuten stehen lassen damit er gut durchziehen kann und schön saftig wird.  Anschließend das Fruchtfleisch der Feige in Stücke geschnitten und zum Salat gegeben.

Das Thunfischsteak habe ich eigentlich nur mit etwas Meersalz und Pfeffer aus der Mühle gewürzt und mit bereits gepufften Quinoa ummantelt. Ich mag ihn am Liebsten „Englisch“ und grille oder brate ihn deswegen nur ca eine Halbe Minute von jeder Seite.

IMG_9657

 

IMG_9648

IMG_9670

 

Advertisements

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Wars auch..hehehehe

    Gefällt mir

  2. zarroculina sagt:

    Deine Fotos sind immer total super. Sieht soo gut aus!

    Gefällt 1 Person

  3. Danke dir!!! Das freut mich wirklich sehr :-))

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s