Spargel-Risotto mit gebratener Hähnchenbrust

img_1551   Für den Risotto hab ich zuerst Schalotten gewürfelt und in Olivenöl glasig angeschwitzt. Dann den Reis dazu gegeben und kurz mit angeröstet. Mit Weißwein und Spargelfond abgelöscht und ca 25 Minuten leicht köcheln lassen. Etwas geriebenen Parmesan und ganz wenig Creme Fraiche untergehoben und mit Meersalz und Pfeffer aus der Mühle abgeschmeckt.

Hier hab ich ihn mit gebratener Hähnchenbrust, Bärlauchpesto, Spargelspitzen uns Rucola serviert

 

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Jetzt bekomme ich Hunger! Toll angerichtet

    Gefällt 1 Person

  2. Freut mich…..und es schmeckt auch wirklich sehr lecker:-)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s